16.09.11

Today's outfit: A tribute to Rick O.










(pictures: Christian Raffer for Hugo Hase)

Kommentare:

  1. Sorry- dieses Outfit ist so unglaublich peinlich.
    Ich bezweifle das Rick O. geschmeichelt wäre
    wenn er Dich in diesen billigen H&M-Klamotten
    sehen müsste...

    AntwortenLöschen
  2. @ Timy
    Ich finde das Outfit cool ...
    Und ob sich Rick. O. geschmeichelt fühlt ... pffffft ... soll er doch erst mal dafür sorgen, dass man seine Klamotten auch zumindest in jeder größeren Stadt kaufen kann ...
    Oder kann man ..., dann sag' uns wo !

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke eher, dass es unglaublich peinlich ist, semi-anonyme Kommentare abzugeben...

    Wenn ich in der Beschreibung auf Lookbook.nu nicht erwaehnt haette, dass die meisten Einzelteile von H&M sind, wuerdest du uncoole Vollpfeife den Unterschied ja nicht mal erkennen.

    AntwortenLöschen
  4. Und bemuehe dich nicht hier weiter irgendwelchen negativen Pseudo-Dieter Bohlen-Kommentar-Mist zu verzapfen. Das wird alles rigoros geloescht.

    AntwortenLöschen
  5. Immerhin bin ich uncoole Vollpfeile Stylist.
    Und das wird Dir im Leben nicht gelingen...
    Aber viel Glück weiterhin.

    AntwortenLöschen
  6. Mmmhhmm... Für KIK wahrscheinlich.
    Dann kauf dir mal die neue Ausgabe vom Qvest-Magazin, falls dir das was sagt, und schau dir die Contributors an.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Outfit absolut cool und gelungen.

    Und was diese *räusper* Kommentare betrifft: Meiner Meinung nach zeigt es, dass Mann sich auch ohne Lottogewinn einen Stil abseits des Mainstreams leisten kann.

    AntwortenLöschen