23.07.11

Collections: Rena Lange at Mercedes-Benz Fashion Week Berlin


Was lässt sich großartig zur Rena Lange-Show für Frühjahr/Sommer 2012 schreiben? Eigentlich das Gleiche wie immer, wenn es um dieses Label, das schlicht zur absoluten Crème de la Crème in Deutschland gehört, geht - man hat eine wirklich traumhaft schöne Kollektion zu sehen bekommen!
Keine außergewöhnlichen neuen Silhouetten, keine großartigen Sperenzchen, sondern große Handwerkskunst! Bestickte und aufwendig verzierte Blusen und Tops, perfekt geschnittene Kleider, mit spannenden Rückenpartien, Hosenanzüge mit eleganten Marlenehosen, wie angegossen sitzende Shorts und eine umfassende Farbpalette, die mit viel Weiß und Schwarz auf ultraelegant getrimmt wurde, zeichnen die Kollektion aus. Verschiedene Anleihen vom Großmeister Yves Saint Laurent, wie die transparente schwarze Bluse oder das Mondrian-Dress, wurden auf interessante Weise kontemporär interpretiert und sorgen, mit den restlichen Entwürfen, für 60er- und 70er-Vibes im Sommermärchen 2012, wie es vom Rena Lange-Designteam erzählt wird. Also alles in allem eine optimale Garderobe für toughe Geschäftsfrauen - für's Büro und die Freizeit (für Zweifler - ich habe bei den Bildern die meisten bürotauglichen Looks weggelassen).
Mein persönliches Highlight der Kollektion: Die Plaston-Bluse mit besticktem Kragen - der Joker für jeden Geschäftstermin oder jedes Date!













What's there to say about the Rena Lange runway show for spring/summer 2012? Mostly the same as every time when it comes to this label, that's without a question top-notch in Germany - that they showed us an amazingly beautiful collection!
No extraordinary silhouettes, no gimmicks, but high class craftsmanship! Wonderfully embroidered and embellished blouses and tops, perfectly cut dresses with amazing back parts, suits with Marlene trousers, shorts that fit like a dream and a color palette designed for every taste, that's been brought to ultra-elegance by combining the colors with a lot of black and white - all that is characteristic for this collection. Burrowing from grand master Yves Saint Laurent, like the transparent black blouse or the Mondrian dress, that have been interestingly updated, are the other part. All of this creates a chic and easygoing 60s and 70s feeling on for the summer fairy tale like it's told by the Rena Lange-design team. All in all it's a great range of outfits for tough business ladies, both on- and off-duty (if you disagree - I left out most of the office convenient looks).
My personal highlight of that collection: the plastron blouse with embroidered collar - a joker for every business meeting or every date!


(pictures: Hugo Hase)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen