10.03.11

Der Neue bei Dior - Riccardo Tisci

Seite heute ist es raus - Riccardo Tisci wird der Nachfolger von John Galliano und somit neuer Kreativdirektor im Hause Dior. Er wird dort die Prèt-à-porter- und Haute Couture-Linien entwerfen.
Seit 2005 war der Italiener Chefdesigner des Labels Givenchy. In dieser Zeit entwarf er teils wegweisende und trendsetzende Kollektionen, sowohl im Couture-Bereich als auch im Ready-to-wear-Genre.
Vergleicht man allerdings die neuen Winterkollektionen von Givenchy und Dior kann man sich kaum vorstellen, welchen Weg Tisci im neuen Haus künftig einschlagen will. Dior ist seit jeher ein Label das sich durch absolute Eleganz und prunkvollen französischen Chic auszeichnet. Givenchy wurde von Riccardo Tisci auf dem Label-typischen, sehr minimalistischen - und neuerdings sportlich inspirierten - Weg geführt. Wie diese beiden konträren Stilrichtungen kombinierbar sein sollen, kann ich mir noch nicht vorstellen. Man darf also gespannt sein - auch auf den Nachfolger im Hause Givenchy!





As of today word is out - Riccardo Tisci will be the successor of John Galliano and follow in his footsteps as new creative director of Dior. He will be designing the ready-to-wear line as well as the haute couture line of the house.
Since 2005 the Italian was head of design at Givenchy. During that time he created collections that were groundbreaking and trendsetting both in the field of ready-to-wear and haute couture.
When comparing the new fall/winter collections of Givenchy and Dior it's hard to imagine what path Tisci will be taking in his new position. Dior has been a label that was characterised by sheer elegance and pompous French chic ever since. Givenchy was lead along a very minimalistic (typical for the label) - and recently rather sporty - way. I think it's hard to see how this different directions of style shall be combined. I'm rather curious how this new engagement of Tisci and Dior is going to turn out - and who will follow in his footsteps at Givenchy.


(pictures: style.com & elle.fr)

1 Kommentar:

  1. Love this blog!! Follow you from spain!
    xoxoxox http://www.boralonebf.blogspot.com/

    AntwortenLöschen