20.02.11

Lookbook - H&M Fashion against AIDS

Wie jedes Jahr im Frühjahr und Sommer gibt sich H&M politisch korrekt und bringt eine limitierte Kollektion in die Läden (die Divided führen), deren Erlöse zu 25% in Projekte zur Bekämpfung von AIDS fließen - Fashion against Aids (FAA). Ab 27. April werden die Teile erhältlich sein, in ausgewählten Stores und dem Online-Shop. Die Preise liegen zwischen 5€ für Accessoires und 130€ für die Lederwesten.

Die Kollektion unterscheidet sich grundsätzlich von den Vorgängern. Letzten Sommer setzte H&M auf Festival-taugliche Looks, davor entwarfen Musikgrößen oder bekannte Designer für die Schweden. Diesmal hat man sich für einen Unisex-Look entschieden, der die Gemüter spaltet - wie ich bisher auf verschiedenen Blogs mitbekommen habe. Vor allem Overalls kommen beim Publikum (sprich teils mode-unmutigen Teenagern) gar nicht gut an - dabei sind sie einer der größten Trends, den internationale Designer seit einigen Saisons zu etablieren versuchen. Da ich mir lieber den kurzen Overall aus der Männer-Trend-Abteilung sichern werde, kommt aus dieser Kollektion für mich nur die weiße Lederweste in Frage - die finde ich allerdings supercool (Understatement in unschuldiger Nichtfarbe - mehr on trend geht nicht)!




Same procedure as every spring/summer - H&M acts politically correct by offering its limited Divided collection Fashion against Aids (FAA). 25% off all revenues of that collection go to initiatives that fight AIDS. The collection will be available in selected stores and the online shop from the 27th of April. The prieces range from 5€ for accessories to 130€ for the leather vests.

The collection is rather different from the ones before. Last year H&M FAA was all about festival looks and the years before that famous singers or designers created pieces for the Swedish chain store. This time it's all about unisex looks that arise different opinions (mostly negative ones though), which I learned in the last few days on different blogs. Especially the overalls become mocked by fashionly undaring teenagers - which does not change the fact that the most well-known designers all over the world have been trying to establish overalls and jumpsuits as fashion trend for many season now. As I'm going to buy the short overall from the mens Trend department the only thing I find interesting from this collection are the white leather vests - they are very cool (understatement in the innocent non-color - pure trendyness)!

(pictures: H&M)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen